.

So funktioniert's:

  1. E-MailDu bekommst von uns regelmäßig eine E-Mail mit einigen Gebetsanliegen von anderen Teens. Du wählst Häufigkeit der Mails und Menge der Anliegen.
  2. SchirmDie eingetragenen Anliegen werden von uns geprüft, bevor sie dir zugesendet werden. Das schützt dich vor missbräuchlichen Nutzern des Angebots.
  3. GruppeEs beten immer mehrere Beter für ein Anliegen.
  4. BilderDu betest für die Anliegen - auf die Art, die dir liegt.
  5. WeltWenn du möchtest, kannst du dem Autor des Anliegens mit einem Klick signalisieren: Ich habe für dein Anliegen gebetet!
  6. LovetalkDu kannst (musst aber nicht) mit einem kurzen Ermutigungstext oder einem kurzen Segen auf das Anliegen reagieren. Kurz und würzig: nur 250 Zeichen!
  7. SternWer ein Anliegen eingibt hat die Möglichkeit, dich als Beter zu benachrichtigen, wenn sich etwas getan hat. So bekommst du mit, wie Gott handelt.

Weitersagen

Feedback & Hilfe

x

Dein direkter Draht zur praybox.net-Redaktion: